Kostenlose Beratung der Bayerischen Architektenkammer

Klimaorientiertes Bauen und Planen – „Zu uns darf jeder kommen: Bürgerinnen und Bürger, kommunale Entscheider, Investoren, Eigentümer, Planer und auch Ausführende“, sagt Christine Degenhart. Das Angebot der Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer bezieht sich auf  das die „Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit“ (BEN) in ihrem Haus. Weil der Klimawandel insbesondere in Städten bereits deutlich spürbar ist, will die Politik klimaangepasstes Planen und Bauen voranbringen. Daher fördert das Bayerische Umweltministerium beziehungsweise das Bauministerium die BEN – und hat soeben angekündigt, dass die Förderung sogar noch erhöht wird. 

Bayerns Bauministerin Kerstin Schreyer merkt an, wie sehr die Corona-Pandemie noch einmal vor Augen geführt habe, wie wichtig eine Umgebung ist, in der man sich wohl fühlt und in der man gut leben kann. „Wir müssen deshalb einer Überhitzung unserer Städte entgegenwirken, zukunftsfähige Gebäude bauen und auch Grünflächen mit einplanen.“ Umweltminister Thorsten Glauber beschreibt den Klimawandel und wie er das Leben in der Stadt und auf dem Dorf verändert: „Die Sommer werden heißer und trockener. Deshalb brauchen wir Konzepte für mehr grüne und blaue Infrastruktur in den Städten und Gemeinden der Zukunft. Wir müssen Themen wie Verdunstung, Verschattung, Freiflächen, begrünte Dächer und Fassaden verstärkt in den Blick nehmen und das Wasser in unseren Städten halten wie in einem Schwamm.“ Klimaangepasstes und ressourcenschonendes Planen und Bauen müsse zum Standard werden, so Glauber. „Wir brauchen dafür einen ganzen Instrumentenkasten – von natürlichen Klimaanlagen, blauen Adern und Regenwasserspeichern bis hin zu multifunktionalen Grünflächen. Die Beratungsstelle Energieeffizienz und Nachhaltigkeit macht diese zukunftsweisenden Lösungen bekannt und hilft bei der praktischen Umsetzung.“

Die BEN bietet eine unabhängige, produkt-, anbieter- und dienstleistungsneutrale Beratung, die nicht nur für Bau- beziehungsweise Renovierungswillige ein wertvolles Angebot zum Nulltarif ist. Die Beratungsstellen sind in München und Nürnberg. Zusätzlich ist auch eine Online-Beratung möglich. 

Kontakt: +49 89 139880-88 oder ben@byak.de

Scroll to Top