Geistbühelstraße: Wettbewerbsergebnis als Video

Lokales– Es ist die letzte große Fläche innerhalb der Weilheimer Stadtgrenzen, die noch nicht bebaut ist. Auf ihr sollen nun etwa 270 Wohnungen entstehen. Ein so großes Bauprojekt will natürlich gut und gründlich geplant sein.

Es wird dort nicht weniger entstehen als ein komplett neues Stadtviertel in hervorragender Lage, nämlich nahe des Zentrums und unterhalb der historisch bedeutsamen Kirche St. Pölten. Für den Rahmenplan hat die Stadt Weilheim einen kleinen Wettbewerb ausgeschrieben, an dem sich drei ausgewählte Planergemeinschaften aus den Fachrichtungen Architektur und Landschaftsarchitektur beteiligten.

Die Ausschreibung startete Ende 2021, Anfang April haben die Teilnehmer nun ihre Modelle im Rahmen einer digitalen Informationsveranstaltung zusammen mit den Fachpreisrichtern vorgestellt. Die Präsentation wurde im Live-Stream übertragen, nun steht die Veranstaltung in voller Länge auch als Video online: Link. 

Teile diesen Beitrag:
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Scroll to Top