Weilheim: Hochwertiges KfW 40-Haus im Gögerlviertel

  • 82362 Weilheim
  • Kaufpreis1.600.000,00 €
  • Baujahr 2023
  • Wohnfläche 168,0 m²
  • Grundstück 318,0 m²
  • Anzahl Zimmer 5
  • Objektnummer 8111

Objektbeschreibung

Ein besonderes Bauprojekt verwirklicht zukunftsfähiges, nachhaltiges und zeitloses Wohnen in einer der beliebtesten Gegenden Weilheims. In der Nähe des beliebten Naherholungsgebiets „Gögerl“ entstehen zwei Architektenhäuser, in denen sich unter Einbeziehung aller Etagen bei hohem Wohnstandard nahezu energieautark leben lässt. Für weitgehende Unabhängigkeit von Energiepreisen sorgen eine Photovoltaikanlage mit Energiespeicher, eine Luftwärmepumpe, eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und erhöhter Dämmstandard. Damit werden die die Anforderungen für ein KfW-Effizienzhaus der Kategorie „40“ eingehalten. Eine Zisterne sorgt für nachhaltige Gartenbewässerung, ein Glasfaseranschluss für Highspeed-Internet und die Nähe zur Natur des oberbayerischen Pfaffenwinkels für Lebensqualität.

Gerade weil derzeit das Thema Energiekosten eine große Rolle spielt, ist hervorzuheben, dass der Primärenergiebedarf bei nur 14,1 kWh/m²a und damit der Endenergiebedarf bei 21,4 kWh/m²a liegt, was nur geringe Zusatzkosten mit sich bringen wird.

Das Vorhaben wird realisiert von „Weilheimbau“. In dem jungen Bauträgerunternehmen ergänzen sich die Erfahrungswerte von Architekt Florian Lechner (Lechner Architektur) und Immobilienexperte Florian Wiedenmann (Anders Wohnen).

Ausstattung

Der Gedanke der Nachhaltigkeit steht klar im Vordergrund. Beide Häuser nutzen den vorhandenen Innenraum so effizient wie möglich und schützen damit Ressourcen. Für den Bau und die Innenausstattung werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet. Insbesondere Böden, Fliesen, Türen und Armaturen sind mit Blick auf Güte, Haltbarkeit und Design ausgewählt. Zum aktuellen Zeitpunkt können noch individuelle Wünsche umgesetzt werden.

Merkmale
- Vollunterkellertes Haus mit wasserdichtem Keller gemäß gängigem Standard
- Außenziegel mit einer Stärke von 42,5 anstatt der üblichen 36,5 Zentimeter
- Dreifachverglaste Alu-Kunststofffenster mit überwiegend elektrischen Rollos
- Vollgedämmter Zimmermannsdachstuhl mit erhöhter sommerlicher Wärmeschutz
- Luftwärmepumpe für Heizung und Warmwasser
- Photovoltaikanlage auf dem Dach, Stromspeicher im Keller
- Zentrale Belüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
- Pro Haus ein Carport und ein Stellplatz
- Regenwasser-Zisterne für die Gartenbewässerung
- Haustür aus Aluminium
- Sehr gute Vorauswahl an Bodenbelägen und Fliesen
- Hochwertige Sanitärausstattung

Das der Straße abgewandte Haus ist umgeben von Gärten und hat vergleichsweise mehr Wohnraum: Auf einem Grundstück mit 318 Quadratmetern (m²) Fläche umfasst es eine Wohnfläche von ca. 168 m² und hat damit ein Zimmer und einen Kellerraum mehr als sein der Straße zugewandter Zwilling. Die Häuser werden durch eine Teilungserklärung von einander getrennt und sind für sich eigenständig. Der Weg zu den Häusern ist im Gemeinschaftseigentum.

Erdgeschoss
Die Haustür führt in einen großzügigen Eingangsbereich mit Garderobe (11,3 m²). Von ihm zweigen eine Gästetoilette (2,3 m²), die Küche (13 m²), ein großes Wohnzimmer (29,3 m²) und ein weiteres Zimmer (14,2 m²) ab, das sich beispielsweise als Gästezimmer nutzen lässt. Auf Wunsch könnte die Wand weggelassen werden und somit ein deutlich größeres Wohnzimmer entstehen. Ebenso optional ist eine Wand zwischen Küche und Wohnzimmer – die auch durch eine Schiebetür ersetzt werden kann. Bodentiefe Fensterelemente erweitern das Wohnzimmer auf eine Terrasse (16 m²) an der West- und Südseite des Hauses.

1. Stock
Ein gut belichteter Flur (4,7 m²) erschließt alle Räume der Etage: zwei Zimmer mit Südausrichtung à 18,9 m², ein Elternschlafzimmer mit integriertem Duschbad (21,9 m²) sowie ein zweites Bad mit Badewanne, Waschbecken und WC. Die hohen Räume geben optisch das Gefühl von Freiheit und sorgen für positives Raumklima. Der Dachstuhl ist offen gehalten und mit Gipskarton verkleidet.

Keller
Der Keller des Hauses ist weit mehr als nur eine Etage für die Technik und zum Lagern saisonal genutzter Dinge: Ein Büro (20,3 m²), das über einen extra großen Lichtschacht natürliches Licht erhält erweitern den Wohnraum. Zwei Kellerräume (16,7 m² + 13 m²), die sich gut als Abstellkeller nutzen lassen, in einer Waschküche (11,8 m²) kommt die Haustechnik unter.

Internet & Kommunikation
Im Haus liegt Glasfaser und somit Highspeed-Internet an.

Lage

Etwas rückversetzt im Weilheimer Südosten gelegen, befindet sich ein begehrtes Wohnquartier. Es wird geschätzt für seine zentrumsnahe und doch ruhige Lage. Auf kurzen Wegen sind sowohl die Innenstadt als auch die Verkehrsadern ins Umland zu erreichen. Die historische Weilheimer Altstadt (zu Fuß 15, mit dem Fahrrad 5 Minuten) ist nicht weit, ebensowenig das beliebte Naherholungsgebiet Gögerl (10/5) oder der Badeplatz am Dietlhofer See (40/20). Der Bahnhof, der die Kreisstadt mit München und Garmisch-Partenkirchen sowie Augsburg und Schongau verbindet, ist entweder durch die Altstadt oder via B2 zu erreichen (20/10). Der nächste Supermarkt befindet sich gegenüber des Weilheimer Stadions (10/5), wo es auch eine Packstation, eine Sparkasse und einen Friseur gibt. Zehn Autominuten entfernt wartet der Neidhart-Einkaufspark mit Super-, Wohn-, Bau- und Getränkemärkten auf. Fürs bewusste Einkaufserlebnis in inhabergeführten Geschäften, Cafés und Restaurants eignet sich die Fußgängerzone perfekt. Als Oberzentrum verfügt Weilheim über alle wichtigen Ämter, weiterführende Schulen und Kindertagesstätten, von denen die meisten in der erweiterten Nachbarschaft sind. Das neue Berufsschulzentrum (25/10) befindet sich am Ortsrand und wird ebenso von den Stadtbuslinien bedient wie die Grundschule am Hardt. Der Stadtbus hält an einer neuen Haltestelle, keine 20 Meter vom Grundstück entfernt. München, Garmisch-Partenkirchen (A95) und Augsburg (B17) sind mit dem Auto jeweils in einer guten Stunde zu erreichen, Landsberg in 40 Minuten und Murnau in 30.

Sonstige Angaben

Alle Angaben sind vom Bauträger, Änderungen an den Bauplänen durch behördliche Auflagen sind vorbehalten. Der Makler übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.


Ihr Ansprechpartner

Florian Wiedenmann
E-Mail: info@anders-wohnen.com
Telefon: +4988113080312


« Zurück zur Immobilien-Liste