VERKAUFT! Kleine vermietete 2 ZKB Wohnung in Weilheim

  • Südbalkon
  • Außenansicht
  • Wohnesszimmer
  • Schlafen
  • Küchenblock
  • Flur mit Einbauschrank
  • Bad innen
  • GRUNDRISS NEU
  • 82362 Weilheim
  • Kaufpreis200.000,00 €
  • Kaltmiete500,00 €
  • Provision3,48% inkl. 16 % MwSt. des notariellen Kaufpreises
  • Baujahr 1983
  • Wohnfläche 49,0 m²
  • Anzahl Zimmer 2
  • Objektnummer 8027

Objektbeschreibung

Ein attraktives Investitionsobjekt in Zeiten von Niedrigzinsen, das auch noch Gestaltungsmöglichkeiten birgt: Diese gut vermietete Zweizimmer-Wohnung punktet mit Details. Ihr dickstes Plus ist sicherlich die Lage: Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt und in fußläufiger Entfernung zum historischen Stadtzentrum von Weilheim gelegen, wird sie auch in weiterer Zukunft gut an Pendler zu vermieten sein. Wobei sich die Frage aktuell nicht stellt: Die Wohnung ist seit sieben Jahren vermietet; der Mieter würde gern vom neuen Besitzer übernommen werden. Das Mehrparteienhaus, in dessen zweiten Stock sich die Wohnung befindet, wird durch ein Weilheimer Hausverwaltungsunternehmen betreut, das sich um alle Belange „bis zur Wohnungstür” kümmert. Aktuelle Investitionen sind laut Hausverwaltung nicht zu erwarten; die Wohnanlage an sich ist in einem gepflegten Zustand. Lediglich in der Wohnung selbst könnten sich die neuen Besitzer engagieren – müssen das aber nicht sofort: Das innenliegende Badezimmer ist nicht renoviert. Gemacht sind jedoch die Böden: Vor Einzug des aktuellen Mieters wurde Laminat in heller Optik verlegt, außerdem wurde geweißelt. Zur Wohnung gehören eine kleine Küchenzeile und Einbauschränke im Flur sowie ein Balkon, der das Wohnzimmer in Richtung der Straße „Am Öferl” erweitert. Das Schlafzimmer befindet sich an der Nordseite des Hauses und damit in ruhiger Lage.

Ausstattung

Durch geschickte Raumaufteilung sind die 49 Quadratmeter Wohnfläche ideal genutzt.
Ein Flur führt in die Wohnung, umgibt das Schlafzimmer (circa 10 m²) und führt vorbei an einer offenen Küche (circa 5 m²) in Richtung Badezimmer. Ihr gegenüber liegt der größte Raum, das Wohnzimmer. Seine südliche Ausrichtung und eine große Schiebetür versorgen es mit Licht, seine quadratische Form macht es flexibel in der Raumgestaltung. In den warmen Monaten wird es erweitert um einen knapp acht Quadratmeter großen Balkon, auf dem sich etwa Balkonmöbel oder Topfpflanzen unterbringen lassen. Ein Viertel seiner Grundfläche ist in die Wohnfläche eingerechnet.
Linkerhalb des Wohnzimmers befindet sich ein innenliegendes Bad, das auf circa vier Quadratmeter Fläche eine Duschwanne, ein WC, ein Waschmaschinenanschluss und ein Waschbecken versammelt. Seine beigen Fliesen verraten das Baujahr; für eine Modernisierung inklusive Einbau einer schwellenfreien Dusche würde es eine Förderung von bis zu 5000 Euro geben. Genauere Informationen gibt es von jedem Installateur, auf Wunsch vermitteln wir gern einen Meisterbetrieb unseres Vertrauens.
Im Flur befindet sich nicht nur ein großer Einbauschrank, sondern auch eine offene, ältere Küchenzeile. Sie wird mitsamt der Wohnung verkauft und ist mit einer Spüle, einem Abzug, einem Kühlschrank, Hängeschränken und einem Elektrokochfeld ausgestattet.
Das Schlafzimmer zeigt Richtung Norden und bietet auf circa 10 Quadratmeter Fläche Platz beispielsweise für ein Doppelbett und zwei Kommoden beziehungsweise ein Einzelbett, ein Schreibtisch plus zwei Kommoden. Stauraum bietet ein großer Einbauschrank, der sich über die komplette Länge des Hausflurs erstreckt. Dinge, die weniger oft gebraucht werden, finden in einem Kellerverschlag Platz. Er gehört zur Wohnung und ist mitvermietet, ebenso ein Tiefgaragenstellplatz.

Lage

Das Objekt befindet sich östlich der Ammer, nahe dem Bahnhof und in Zentrumsnähe. In direkter Nachbarschaft befinden sich Arzt- und Physiotherapie-Praxen, eine Apotheke, ein Friseurstudio sowie ein Restaurant. In fußläufiger Entfernung liegt der Bahnhof, das Postamt, Handwerksbetriebe, ein Programmkino und ein Supermarkt. Das historische Weilheimer Stadtzentrum mit Fußgängerzone, Cafés, Restaurants, regelmäßig stattfindenden Wochenmärkten und inhabergeführten Geschäften ist keine zehn Gehminuten entfernt. Der Ammerdamm und die nahen Ammerauen bieten sich für Spaziergänge an, sind aber auch ein guter Ausgangspunkt für ausgedehnte Radtouren in die Weilheimer Umgebung.

Sonstige Angaben

Die Wohnung ist seit sieben Jahren an einen Herren vermietet, der gerne in der Wohnung bleiben möchte. Seine Miete beträgt aktuell Euro 500,-- inkl. TG-Stellplatz zzgl. NK. Die Miete wurde zuletzt Anfang 2018 erhöht.
Die Wohnanlage ist in einem gepflegten Zustand. Die Hausverwaltung hat in der Versammlung 2019 auf die Heizung hingewiesen: Diese sollte im Auge behalten werden, da sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt 17 Jahre alt ist. Laut Energieausweis bieten Dach, Fenster und Außenisolierung Möglichkeiten zur Energieeinsparung, allerdings sind diesbezüglich vorerst keine Arbeiten geplant.
Ende 2017 wurde ein neuer Aufzug in das Haus eingebaut, 2013 fanden Malerarbeiten an Fenstern, Balkonen und sämtlichen Holzteilen außen am Haus statt. 2011 wurden die Betonstützen in der Tiefgarage saniert.
Laut aktuellem Wirtschaftsplan beträgt das Wohngeld derzeit Euro 232,—. Davon können auf den Mieter Euro 156,— plus Grundsteuer umgelegt werden.
Alle Angaben stammen vom Eigentümer, der Makler übernimmt keine Haftung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit.

Flächen

Wohnfläche49,0 m²
Anzahl Zimmer2
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Anzahl Balkone1

Ausstattung

AusstattungskategorieStandard
BadWanne
BodenFliesen, Laminat
HeizungsartZentral
BefeuerungGas
Klimatisiert
FahrstuhlPersonen, Lasten
StellplatzartGarage, Tiefgarage, Carport, Freiplatz, Duplex, Parkhaus
UnterkellertKeller

Objektzustand / Energiepass

Baujahr1983
ZustandGEPFLEGT
EnergieausweistypVERBRAUCH
Energiekennwert115
EnergieträgerGas
Baujahr2003
GebäudeartWohngebäude

Ihr Ansprechpartner

Florian Wiedenmann
E-Mail: info@anders-wohnen.com
Telefon: +4988113080312


« Zurück zur Immobilien-Liste